*
Kopf
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression Groß-Gerau
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon

Der Bündnisgedanke

Das Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau ist eines von derzeit über
80 regionalen Bündnissen gegen Depression in Deutschland.

Sie alle folgenden den Grundsätzen des Deutschen Bündnis gegen Depression mit dem Ziel der Aufklärung über Depression in der Öffentlichkeit und der verbesserten Versorgung Betroffener.

Die Kernbotschaften des Bündnis gegen Depression lauten:

  • Depression kann jeden treffen

    Die Depression ist die am häufigsten auftretende psychische Erkrankung. Deutschlandweit leiden etwa 4 Millionen Menschen an Depression, das entspricht 5-10% der Bevölkerung. Weitere 15% leiden unter leichten depressiven Verstimmungen.

    Depression kommt in jedem Alter vor und ist eine so genannte Volkskrankheit.

  • Depression hat viele Gesichter

    Viele Betroffene erkennen selbst nicht, dass sie unter Depression leiden, sondern glauben, körperlich erkrankt zu sein. Andere trauen sich aus Scham und Angst vor Stigmatisierung nicht, Hilfsangebote wahrzunehmen. Depressionen sind oft schwer zu erkennen, denn sie treten mit vielen unterschiedlichen Symptomen auf und werden häufig überdeckt von körperlichen Krankheitsanzeichen.

  • Depression ist erfolgreich behandelbar

    Depressionen können heute mit großem Erfolg behandelt werden. Dank medikamentöser Therapie und psychotherapeutischer Verfahren stehen hochwirksame Behandlungsmethoden zur Verfügung.

    Zusätzlich können gemeindepsychiatrischer Hilfen wie spezielle Freizeit -und Beratungsangebote oder Unterstützung in Form von Betreutem Wohnen oder Tagesstätten sehr sinnvoll sein.

    Häufig hilft es depressiv erkrankten Menschen auch, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen (Selbsthilfegruppen).

Unser Aktionsmodell: Der 4-Ebenen-Ansatz

Die Arbeit des Bündnisses wird gestützt von einem 4-Ebenen-Ansatz. Wir versuchen auf unterschiedlichen Ebenen des Versorgungssystems gleichzeitig anzusetzen und damit unser Ziel der Aufklärung über Depression und der Verbesserung der Versorgungssituation von Betroffenen effizienter und nachhaltiger umzusetzen.

SPre-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

In unserer Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, interessante Artikel sowie über Presseberichte zu unserer Arbeit.

SPre-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Wer regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden will, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

SPre-Spenden
blockHeaderEditIcon

So können Sie uns unterstützen

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung unserer Arbeit freuen.
Wie Sie uns unterstützen können.

SPre-Flyer
blockHeaderEditIcon

Unser Flyer zum Download

Flyer des Bündnis Depression Groß-Gerau
SPre-Wir danken
blockHeaderEditIcon

Wir danken

Wir danken der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung für die finanzielle Förderung der Aktualisierung und des Ausbau unseres Internetauftritts.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Bahn Stiftung

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau
Langgasse 44 • 64546 Mörfelden-Walldorf • Tel. 06105 - 96 67 73 • E-Mail buendnis-depression.kreisgg@spv-gg.deImpressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail