*
Kopf
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression Groß-Gerau
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
Bericht vom Lauf gegen Depression 2015
01.06.2015 22:59 ( 3263 x gelesen )

Impressionen vom Lauf gegen Depression 2015

Der Jubiläumslauf: 5 Jahre Lauf gegen Depression- 10 Jahre Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau

am 31.Mai 2015 in der Grünanlage Fasanerie in Groß-Gerau mit anschließendem Fest in Schloss Dornberg



Ein toller Jubiläumslauf mit großer Beteiligung und sonnigem Wetter!

Am 5.Lauf gegen Depression am 31.Mai 2015  in der Fasanerie nahmen 326 Läufer, Walker und Spaziergänger teil. Dies ist ein absoluter Teilnahmerekord seit Bestehen des Laufs gegen Depression im Kreis. Ein schönes Geschenk zum Jubiläum!

Das Event fand erneut statt auf Einladung des Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau und der Abteilung Langstreckenlauf des TV 1846 Groß-Gerau e.V..

Nach dem Startschuss durch den Groß-Gerauer Bürgermeister Stefan Sauer tummelten sich Teilnehmer jeden Alters (samt einigen Hunden und sogar Rollatoren!) in den schattigen Wegen der Fasanerie  bei angenehmen Lauftemperaturen um 20 Grad und viel Sonnenschein. Jeder lief, walkte und spazierte in seinem Tempo so viele Runden wie er/sie wollte.

Der Geist des Laufes ist nicht  die Leistung gemessen an Zeit und Rundenzahl sondern allem voran die persönliche Leistung, etwas geschafft zu haben, dabei gewesen zu sein und etwas gemeinsam zu tun.

Neben vielen Einzelläufern und kleinen Gruppen fielen größere Laufgruppen mit bunten T-Shirts ins Auge. Die größte Gruppe stellt der Sozialpsychiatrische Verein Kreis Groß-Gerau e.V. (SPV), gefolgt von einer Dornheim er Handballgruppe, Läufern der Stadtverwaltung Groß-Gerau und Riedstadt sowie Mitglieder der Selbsthilfegruppe Angst-Depression-Zwänge aus Reichelsheim im Odenwald.

Gestärkt von erfrischendem Wasser serviert von Helfern der Abteilung Langstreckenlauf des TV GG kehrten die Teilnehmer anschließend in den Hof von Schloss Dornberg zurück um sich ihre verdienten Urkunden abzuholen. Viele saßen noch bis 15 Uhr gemütlich zusammen, lauschten der der Musik der Band „Chic Times“ und betrachteten die Tanzdarbietung der Tanzgruppe „Bliss“ des TV GG.

Grußworte waren zu hören vom 1.Kreisbeigeordneten Walter Astheimer (in Vertretung für den urlaubenden Landrat und Bündnis-Schirmherr Thomas Will) und vom Groß-Gerauer Bürgermeister Stefan Sauer. Außerdem sprachen Gerhard Wenz  (Abteilungsleiter der Abteilung Langstreckenlauf des TV GG)  und Anke Creachcadec (Koordinatorin Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau)

Und alle ließen es sich schmecken dank der  Würstchen und "Fitnessbrötchen" welche vom Arbeitsprojekt des Sozialpsychiatrischen Verein Kreis Groß-Gerau e.V. dargeboten wurden. Außerdem labten sich die Festteilnehmer an den von der Firma Erlenbacher Backwaren GmbH gespendeten Kuchen.

Die zahlreichen Kinder hatten ihren Spaß beim Spielmobil des Kinderschutzbundes Ried und man sah so manch wundervoll geschminktes Gesicht!

Unser Dank gilt zudem dem Prämiensparverein Rhein-Main der Kreissparkasse, der Erlenbacher Backwaren GmbH , dem Überlandwerk Groß-Gerau (ÜWG) und der Hessischen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie für die finanzielle Unterstützung des Laufes.

Und natürlich allen Mitläufern, Festbesuchern, Helfern und Unterstützern für ihren Beitrag zur Unterstützung der Aufklärung über Depression.

Zum Lauf 2015 erschien am 01.06.2015 ein schöner  Artikel mit Bild im Groß-Gerauer Echo unter dem Titel "Sonniger Lauf gegen Depression ( Presseartikel zum Download hier )

Fotos vom 5. Lauf gegen Depression (aufgenommen von Jürgen Schilder, TV GG)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
SPre-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

In unserer Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, interessante Artikel sowie über Presseberichte zu unserer Arbeit.

SPre-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Wer regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden will, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

SPre-Spenden
blockHeaderEditIcon

So können Sie uns unterstützen

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung unserer Arbeit freuen.
Wie Sie uns unterstützen können.

SPre-Flyer
blockHeaderEditIcon

Unser Flyer zum Download

Flyer des Bündnis Depression Groß-Gerau
SPre-Wir danken
blockHeaderEditIcon

Wir danken

Wir danken der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung für die finanzielle Förderung der Aktualisierung und des Ausbau unseres Internetauftritts.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Bahn Stiftung

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau
Langgasse 44 • 64546 Mörfelden-Walldorf • Tel. 06105 - 96 67 73 • E-Mail buendnis-depression.kreisgg@spv-gg.deImpressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail