*
Kopf
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression Groß-Gerau
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
Rückblick Lauf gegen Depression 2017
30.05.2017 13:02 ( 542 x gelesen )

Rückblick Lauf gegen Depression 2017

Bericht, Fotos und Zeitungsartikel zu der Veranstaltung am 28.Mai 2017



251 Teilnehmer beim Lauf gegen Depression und weitere Besucher beim anschließenden Fest

Bei großer Hitze um die 30 Grad  starteten am Sonntagvormittag des 28.Mai 251 Läufer, Walker und Spaziergänger  beim 7.Lauf gegen Depression zur 1,5 km langen Runde in der Fasanerie. Das Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau und die Abteilung Langstreckenlauf des TV Groß-Gerau hatten die Laufveranstaltung ohne Wettkampfcharakter in gewohnter Manier organisiert.

Im Schatten der Groß-Gerauer Fasanerie wurden nach dem Startschuss vom Ersten Kreisbeigeordneten Walter Astheimer viele Runden (mit Rundenbändern zum Ansporn!) gedreht, jeder in seinem Tempo. Viele kleinere und größeren Gruppen, z.T.  von  Vereinen sowie Familien und Einzelläufer waren dabei. Unter ihnen auch Bürgermeister Sauer aus Groß-Gerau und Bürgermeister Rotzinger aus Büttelborn.

Im Anschluss an den Lauf trafen sich die Teilnehmer zum „Läufer-Fest gegen Depression“ (auch für Nichtläufer!) im Innenhof von Schloss Dornberg. Es gab Musik der Band „Chic Times“ und eine Tanzdarbietung der Clogging-Gruppe "No Limits" des TV GG. Gegrilltes und Kaffee&Kuchen  wurden dargeboten vom Arbeitsprojekt des Sozialpsychiatrischen Vereins Kreis Groß-Gerau e.V. und das Spielmobil des Kinderschutzbunds stand bereit. Wer mehr über Depression und Möglichkeiten der Behandlung erfahren wollte, hatte dazu ausführlich Gelegenheit am Infostand des Bündnis gegen Depression.

Die Veranstalter bedanken sich bei der Kreissparkasse Groß-Gerau, der Erlenbacher Backwaren GmbH , dem Überlandwerk Groß-Gerau (ÜWG),  der Hessischen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie und dem Autohaus Arscholl für die finanzielle Unterstützung des Laufes.

Dank an alle Mitläufer, Festbesucher, Helfer und Unterstützer für ihren Beitrag zur Unterstützung der Aufklärung über Depression.

Zum Lauf 2017 erschienen zwei Artikel: Groß-Gerauer Echo 29.05.2017 und Rüsselsheimer Echo 30.05.2017

Fotos vom 7. Lauf gegen Depression (aufgenommen von Hans-Jürgen Homfeld, TV GG und Anke Creachcadec, Bündnis gegen Depression)  hier:
(zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
SPre-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

In unserer Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, interessante Artikel sowie über Presseberichte zu unserer Arbeit.

SPre-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Wer regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden will, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

SPre-Spenden
blockHeaderEditIcon

So können Sie uns unterstützen

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung unserer Arbeit freuen.
Wie Sie uns unterstützen können.

SPre-Flyer
blockHeaderEditIcon

Unser Flyer zum Download

Flyer des Bündnis Depression Groß-Gerau
SPre-Wir danken
blockHeaderEditIcon

Wir danken

Wir danken der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung für die finanzielle Förderung der Aktualisierung und des Ausbau unseres Internetauftritts.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Bahn Stiftung

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau
Langgasse 44 • 64546 Mörfelden-Walldorf • Tel. 06105 - 96 67 73 • E-Mail buendnis-depression.kreisgg@spv-gg.deImpressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail