*
Kopf
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression Groß-Gerau
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
Aktuelles : Lesung zum Thema Angsterkrankung und Depression
08.10.2017 18:47 ( 450 x gelesen )

 

Info am 11.10.2017: Die Lesung ist ausverkauft

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Bücher und mehr" des Kreises Groß-Gerau und findet statt in Kooperation mit der Stadtbücherei Groß-Gerau und dem Verein Kulturcafé

Flyer zur Veranstaltung hier zum Download



Karten: VVK 12,00 Euro erhältlich im Landratsamt Groß-Gerau oder für 14,40Euro  online unter https://www.reservix.de/tickets-nicholas-mueller-ich-bin-mal-eben-wieder-tot-wie-ich-lernte-mit-angst-zu-leben-in-gross-gerau-kulturcafe-gross-gerau-am-24-10-2017/e1068173

Das Buch ist im Handel erhältlich ab Anfang Oktober 2017, bisher gibt es es nur als E-Book.

Zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer Angsterkrankung und Panikattacken. Nicholas Müller, der ehemalige Sänger von Jupiter Jones („Still“), erzählt über seine Umwege aus der Krankheit.

Der Herzschlag beschleunigt sich, der Blutdruck steigt, der Atem wird schneller, kalter Schweiß bricht aus. Ein Herzinfarkt? Ein Schlaganfall? Ein Tumor?

Nicholas Müller kann die Symptome nicht deuten, als sie zum ersten Mal auftreten. Nach vielen medizinischen Untersuchungen erst die Diagnose: generalisierte Angststörung mit starken Panikattacken, Hypochondrie und depressiven Episoden. Zehn Jahre lebt er mit starken Ängsten und Panikattacken, bis gar nichts mehr geht. Sein Song „Still“ ist zu diesem Zeitpunkt das meistgespielte Lied im Radio, da begibt er sich endlich in Therapie und zieht sich aus allem raus. In seinem Buch erzählt Nicholas Müller offen und mit kraftvoller Sprache über seine Angst. Der Sänger macht all den Menschen Mut, die ebenfalls an einer Angststörung leiden.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
SPre-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

In unserer Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, interessante Artikel sowie über Presseberichte zu unserer Arbeit.

SPre-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Wer regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden will, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

SPre-Spenden
blockHeaderEditIcon

So können Sie uns unterstützen

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung unserer Arbeit freuen.
Wie Sie uns unterstützen können.

SPre-Flyer
blockHeaderEditIcon

Unser Flyer zum Download

Flyer des Bündnis Depression Groß-Gerau
SPre-Wir danken
blockHeaderEditIcon

Wir danken

Wir danken der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung für die finanzielle Förderung der Aktualisierung und des Ausbau unseres Internetauftritts.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Bahn Stiftung

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau
Langgasse 44 • 64546 Mörfelden-Walldorf • Tel. 06105 - 96 67 73 • E-Mail buendnis-depression.kreisgg@spv-gg.deImpressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail