*
Kopf
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression Groß-Gerau
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
Mainspitze 13.06.2008
01.10.2008 13:44 ( 2584 x gelesen )

Mainspitze 13.06.2008

"Meister der Tarnung" ernst nehmen
40 Zuhörerinnen informieren sich bei Vortrag der Nauheimer Landfrauen über Depressionen



Mainspitze 13.06.2008

dev. NAUHEIM Beim jüngsten Vortrag des Landfrauenvereins Nauheim zum Thema "Depression" im "Café Stelzer" informierten sich knapp 40 Zuhörerinnen über Symptome und Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankung. Der Vortrag war in Kooperation mit dem "Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau" angeboten worden, wie der Verein berichtet. Referentinnen waren die Diplom-Psychologin vom sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises Groß-Gerau und Mitarbeiterin des Zentrum für Soziale Psychiatrie Riedstadt (ZSP), Regina Arnold, und Dr. Sabine Möhle, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie am ZSP. Die Volkskrankheit Depression sei ein Meister der Tarnung, und das mache ihr Erkennen so schwierig, sagten die Fachfrauen. Für Betroffene bedeute dies oft einen langwierigen Leidensweg. Deshalb stand auch die Frage, wie Angehörige helfen können, im Mittelpunkt des Abends. Die beiden Referentinnen zeigten Hilfsmöglichkeiten auf und appellierten daran, die Krankheit ernst zu nehmen.

Der nächste Vortrag widmet sich am Montag, 16. Juni, um 20 Uhr im "Café Stelzer" dem Thema "krankhaftes Sodbrennen". Referent ist Gottfried Sauer, Oberarzt in der Chirurgie am GPR Klinikum Rüsselsheim.

Der Artikel als PDF zum Download


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
SPre-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

In unserer Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, interessante Artikel sowie über Presseberichte zu unserer Arbeit.

SPre-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Wer regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden will, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

SPre-Spenden
blockHeaderEditIcon

So können Sie uns unterstützen

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung unserer Arbeit freuen.
Wie Sie uns unterstützen können.

SPre-Flyer
blockHeaderEditIcon

Unser Flyer zum Download

Flyer des Bündnis Depression Groß-Gerau
SPre-Wir danken
blockHeaderEditIcon

Wir danken

Wir danken der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung für die finanzielle Förderung der Aktualisierung und des Ausbau unseres Internetauftritts.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Bahn Stiftung

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau
Langgasse 44 • 64546 Mörfelden-Walldorf • Tel. 06105 - 96 67 73 • E-Mail buendnis-depression.kreisgg@spv-gg.deImpressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail