Kopf
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression Groß-Gerau
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
Lesung "Barneys Weg zur Glücklichkeit"
08.10.2023 13:25 ( 330 x gelesen )

Lesung „Barneys Weg zur Glücklichkeit“ mit Michael Fern und Marc Rybicki

am 10.Oktober 2023 um 19 Uhr in der Stadtbücherei Groß-Gerau

Veranstalter: Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau in Kooperation mit der Stadtbücherei Groß-Gerau

„Barneys Weg zur Glücklichkeit“ 

Lesung zum Thema Depression in der Stadtbücherei Groß-Gerau

 

Zu einer Lesung mit den Autoren Michael Fern und Marc Rybicki aus ihrem Buch „Barneys Weg zur Glücklichkeit“   laden das Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau und die Stadtbücherei Groß-Gerau am Dienstag , 10 10.2023 ein.

 

Die Veranstaltung findet in der Stadtbücherei Groß-Gerau, Gernsheimer Straße 5, statt und beginnt um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Sie ist Teil des Jubiläumsprogramms der Stadtbücherei, die in diesem Jahr seit 30 Jahren besteht.

 

Das Datum wurde gewählt, weil am 10.Oktober alljährlich der der Welttag für seelische Gesundheit begangen wird. Das Bündnis gegen Depression ist seit vielen Jahren im Kreis Groß-Gerau engagiert in der Aufklärung über die Erkrankung Depression und organisiert Vorträge, Fortbildungen und Veranstaltungen.  Bei der Lesung ist das Bündnis gegen Depression ist mit einem Infostand vor Ort und führt mit einem kurzen inhaltlichen Input in das Thema ein.

 

Zum Buch: Der Grizzlybär Barney ist für sein heiteres Wesen bekannt, bis ihn eines Tages eine große Traurigkeit überfällt. Barney kann sich nicht erklären, woher die Schwermut kommt, die an ihm nagt. Um sein Lächeln wiederzufinden, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise von den kanadischen Wäldern bis zur kalifornischen Küste. Unterwegs schlägt der Bär allerlei Wege ein, die ihn vermeintlich zum Glück führen. Doch erst durch eine schicksalhafte Begegnung begreift Barney, sich seinen Gefühlen zu stellen – und was das Wort „Glücklichkeit“ bedeutet.

Bei der Lesung gibt es auch Anregungen für Betroffene und Angehörige. „Zu dem Thema gibt es viele Ratgeber, die zwar gut geschrieben sind, aber sachlich und eher nüchtern. Emotional haben sie mich oftmals nicht angesprochen“, so Co-Autor Michael Fern, „darum haben wir uns für eine Fabel in Reimform entschieden. Durch dieses Format wollen wir den Lesenden einen gefühlvollen und manchmal sogar heiteren Zugang zu der Thematik eröffnen.“

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und es braucht keine Anmeldung.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
SPre-Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

In unserer Rubrik Aktuelles informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, interessante Artikel sowie über Presseberichte zu unserer Arbeit.

SPre-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Wer regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden will, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

SPre-Spenden
blockHeaderEditIcon

So können Sie uns unterstützen

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung unserer Arbeit freuen.
Wie Sie uns unterstützen können.

SPre-Flyer
blockHeaderEditIcon

Unser Flyer zum Download

Flyer des Bündnis Depression Groß-Gerau
SPre-Wir danken
blockHeaderEditIcon

Wir danken

Wir danken der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung für die finanzielle Förderung der Aktualisierung und des Ausbau unseres Internetauftritts.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Deutsche Bahn Stiftung

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau
Langgasse 44 • 64546 Mörfelden-Walldorf • Tel. 06105 - 96 67 73 • E-Mail buendnis-depression.kreisgg@spv-gg.de
ImpressumDatenschutzerklärung
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*